City Prepping – der Blog

Auf City Prepping – geben wir nützliche Materialtipps, schreiben zu essbaren Pflanzen, teilen mit euch Outdoor-Erlebnisse und Erfahrung rund um Themen wie Urban Exploring, Bushcrafting, Prepping beziehungsweise Krisenvorsorge. Ihr bekommt all die Erfahrungen aus erster Hand. Kommt überhaupt eine Krise? Allen denen es hysterisch vorkommt von möglichen Krisen zu sprechen sei gesagt, dass die scheinbare Sicherheit in der sie sich […]

mehr erfahren

Kaninchen auf der Weide halten

Der Kaninchen-Boxenstall im Garten mit Obstbäumen und Gemüse, ein idyllisches Bild, welches viele noch aus ihrer Kindheit kennen. Einst ging es wirklich darum, die eigene Küche aufzuwerten, weil vieles kaum verfügbar oder zu teuer war. Im Herbst wurden sogar die Äpfel für Apfelsaft gesammelt oder Kirschen eingemacht. Kartoffeln landeten im kühlen Keller oder einer Erdmiete. Was für die Kinder ein […]

mehr erfahren

Pilze bestimmen lernen

Jedes Jahr aufs Neue denke ich mir Pilze zu bestimmen wie ein Profi, dass wäre was ganz tolles. Aber ist das etwas das du alleine erlernen kannst? Wahrscheinlich ist das schwierig und auch ein Stückchen gefährlich für Leib und Leben. Genau deshalb habe ich dieses Jahr an einer Pilz Exkursion im Westerwald teilgenommen. Hier sollten wir gewisse Pilze bestimmen lernen. […]

mehr erfahren

Grey Man – untertauchen, flüchten, sicher bewegen

In diesem Blog Beitrag geht es um praktische Überlebenshilfe in der Krise. Grey Man heißt das Konzept der unauffälligen Fortbewegung, wenn nicht gar des unauffälligen Lebens in einer Vorkriesensituation, wie wir sie gerade hier und jetzt bereits erleben. Das System erleidet derweil ein multiples „Organversagen“, von Blackout, über Unterbrechung der allgemeinen Versorgungsketten, ein Zusammenbruch der gesamten kritischen Infrastruktur bis hin […]

mehr erfahren

Notfallfunk – Wie manage ich meine Kommunikation in der Krise (Buchbesprechung)

Kürzlich gab der Autor des Buches, welches hier vorgestellt wird, Alexander Krah, einen Notfallfunk Kurs bei Black Ops Coffee Events über den der City Prepping Blog berichtet hat. Diesen Bericht findest du hier. Mit dem Buch “Notfallfunk – Wie manage ich meine Kommunikation in der Krise” liegt nun der Inhalt des Kurses in Buchform vor, natürlich ausführlicher mit noch mehr […]

mehr erfahren

Wachtelhaltung – auch in Innenräumen möglich

Die japanische Legewachtel legt unter optimalen Bedingungen fast 400 Eier im Jahr, ist eng mit unseren Haushühnern verwand, aber doch anders. Genau deswegen lassen sich Legewachteln selbst in Innenräumen artgerecht halten und werden damit für alle interessant, die keinen Platz mehr im Garten haben für eine Wachtelhaltung. Bedauerlicherweise sind Wachteln anspruchsvoller in der Fütterung und benötigen neben dem Kraftfutter unbedingt […]

mehr erfahren

Black Ops Coffee Notfallfunk Kurs

Am 27. September 2022 nahm ich an einem der Black Ops Coffee Onlinekurse teil. Es handelte sich um den Notfallfunk Kurs der Westerwälder Krisenvorsorgehelfer und Kursgeber. In Krisenzeiten in denen das Handynetz ausfallen kann, ist Funk eine Möglichkeit einen allgemeinen Lageüberblick zu bekommen oder auch um Hilfe zu rufen. Der Notfallfunk Kurs von Black Ops Coffee bietet nötiges Grundlagen Wissen […]

mehr erfahren

Podcast Interview mit Thomas Oberländer zum Thema “Wasser ernten”

Wer das Thema den eigenen Garten adäquat zu bewässern auch so spannend findet wie ich, kommt bei diesem Podcast voll auf seine Kosten. Und dabei ist er sogar umsonst. Aber nicht im Sinne von Zeitverschwendung, denn hier könnt ihr richtig was lernen. Thomas Oberländer hat eine ganze Stunde mit mir über sein selbst verlegtes Buch “Wasser ernten” geredet. Und ich […]

mehr erfahren

Buchbesprechung: Sebastian Hein – Prepper 2, Autarkie, Krisenvorsorge, Survival Guide: Bereit zur Selbstversorgung

Heute bespreche ich für euch den zweiten Teil von Sebastian Heins „Prepperbibel“, wie ich Heins Prepper Reihe liebevoll nenne. Die Besprechung zu Teil I des Werks findet Ihr hier. Der zweite Teil von Heins Standartwerk baut auf den ersten Teil auf. Somit ist das das weiterführende Werk schon einmal etwas für Personen die „Prepper, Krisenvorsorge, Survival Guide: Bereit zum Überleben“ […]

mehr erfahren

Hühnerhaltung in der Stadt?

Solange weder Fallout noch Todesschwadrone das Land heimsuchen, sind Selbstversorger in einer langgezogenen Krise klar im Vorteil: Egal, ob nicht lieferbar oder unerschwinglich teuer, wenigstens bleiben einem die eigenen Erzeugnisse, auch zum Tausch. Leider wohnen die meisten Menschen konzentriert in der Stadt und können nicht auf das Land ziehen. Häufig kennen die Stadtmenschen richtige Gärten nur noch in den Randlagen […]

mehr erfahren

Notfallverpflegung NRG-5 solide Krisenvorsorge

Notverpflegung gehört in jeden Haushalt. Die Zeiten ändern sich drastisch, die Lage wird langsam brenzlig. Wer jetzt noch leere Keller hat, leere Vorratsschränke und dann im schlimmsten Falle noch eine Familie hat, der pokert hoch. Die Zeichen stehen auf Sturm. Deutschland produziert zu wenig Weizen, um sich selber ernähren zu können, im Kosovo flammt gerade ein alter Konflikt auf, in […]

mehr erfahren

Den Schlafsack richtig behandeln

Wir mögen unsere Schlafsäcke, wir lieben sie. Sie sind Überlebens wichtige Begleiter auf krassen Abenteuern oder eine warme, kuschelige Notwendigkeit beim Zelten. Auf jeden Fall müssen wir sie pflegen, denn ein guter Schlafsack ist nicht billig. Dafür kann ein Schlafsack uns aber ein Leben lang begleiten, zumindest wenn wir schon ausgewachsen sind. Wir müssen nur eins machen, nämlich unseren Schlafsack […]

mehr erfahren