Buchbesprechung: André Schmitt – Wenn die Nacht kommt (BIA Verlag)

Die geschätzte Lesezeit für diesen Beitrag beträgt 3 Minuten

André Schmitt ist ehemaliger Kommandosoldat und inzwischen erfolgreicher Mediator, Coach und Krisenmanager. Hier liegt mir nun sein Erstlingswerk vor, dass noch kurz vor Weihnachten released wurde. Ein Buch für die Krisenvorsorge in dem wirklich einmal an alles gedacht wurde. Auf über 460 Seiten in gebundener Form erschien “Wenn die Nacht kommt” für 39,90 Euro. Der BIA Verlag veröffentlicht hier ein eindrucksvolles Machwerk mit vielen praktischen Tipps für das Überleben. Konzentriert hat sich Schmitt auf das Szenario des Blackouts, aber das ist nicht unbedingt von Relevanz. Der Inhalt lässt sich auch auf andere Krisen ohne Schwierigkeiten übertragen.

André Schmitt - BIA Verlag - Wenn die Nacht kommt
André Schmitt – Autor im BIA Verlag

André Schmitt liefert Praxisleitfaden zur Krisenvorsorge

Dieses Buch geht über die bloße Bewältigung eines Blackouts hinaus. Es ist ein praxisorientierter Leitfaden zur Krisenvorsorge, verfasst von einem ehemaligen Kommandosoldaten (KSK). Die Prinzipien, die in den gefährlichsten Situationen der Welt erworben wurden, werden in dem Buch von André Schmitt auf den Leser übertragen. Egal ob es sich um Naturkatastrophen, wirtschaftlichen Kollaps oder soziale Unruhen handelt – der Autor zeigt, wie man sich selbst und seine Familie schützen kann.

In einer von Unsicherheit, Wandel und Krieg geprägten Welt ist es an der Zeit, sich auf das Schlimmste vorzubereiten und das Beste daraus zu machen. Dieses Buch entführt uns in die Welt der Krisenvorsorge, betrachtet durch die Erfahrungen eines ehemaligen Elitesoldaten. Es startet mit einem Szenario, das oft übersehen wird, aber dennoch verheerende Auswirkungen haben kann: Ein Blackout. In “Wenn die Nacht kommt” wird dieser beunruhigende Moment ausführlich beschrieben, um zu verdeutlichen, wie rasch die moderne Welt in die Dunkelheit gestürzt werden kann. Sieben Tage Blackout werden hier so beschrieben, wie sie in einer Großstadt wohl aussehen würden. Nach diesem Schreckensszenario geht es weiter mi einem Interview.

Sebastian Hein, ein weiterer Hochkaräter der Prepper Szene gibt ein Interview

In dem über sieben Seiten langen Interview beantwortet Hein André Schmitt alle Fragen zum Thema Blackout und die Wahrscheinlichkeit, dass es dazu kommen wird. Wer Hein kennt, weiß wovon Hein spricht. Dieses Interview ist ein weiterer Pluspunkt der Lektüre. Hein darf schon als Ikone der Prepper Szene angesehen werden. Er betreibt Facebook Gruppen mit mehreren tausend Mitgliedern zum Themenschwerpunkt Krisenvorsorge in Stadt und auf dem Land. Er hat zudem selber mächtige Standartwerke herausgegeben. Hier ein Link zu einer weiteren Buchbesprechung.

Was ist ein Blackout

Mit ca. 35 Seiten zum Thema Stromausfall birgt das Buch natürlich eine Antwort darauf, was ein Blackout oder ein Brownout genau ist, wie es dazu kommt und so weiter. Wer unser Stromnetz mit seinen ganzen Schwächen genau verstehen will, der findet hier sicher eine geballte Ladung Fachwissen zu dem Thema. André Schmitt hat sich wirklich in die komplexe Materie reingefuchst. Was hat es eigentlich mit diesen 50 Herz und den Schwankungen auf sich und was sind Redispatching-Maßnahmen? Was passiert mit dem Wasser ohne Strom? Welche Möglichkeiten der Stromerzeugung sollte für eine mögliche Krise in Betracht gezogen werden? Der Autor gibt auf alles der Reihe nach befriedigende und durchaus schlüssige Antworten.

Andrè Schmitt liefert Inhalt weit über die normale Krisenvorsorge hinaus

Der Autor gibt uns ein Sofortprogramm an die Hand was Schritt für Schritt bei einem Blackout zu tun ist. Vieles davon funktioniert aber auch in einem anderem Szenario. Jedoch denkt Schmitt weiter als die meisten anderen Autoren. So denkt er auch daran, was ist, wenn ein Baby an Board ist. Was ist, wenn Du im übelsten Ghetto lebst? Für was musst Du vorab genau sorgen? Worüber musst Du Dir als verantwortungsbewusster Mensch Gedanken machen. Sprich, Notfallapotheke und Co. oder auch die Erste Hilfe. Hier geht er wirklich alle möglichen Szenarien genauestens durch, ich kann nicht alle aufzählen, aber einige möchte ich gerne nennen: Fremdkörper im Auge, innere Verletzungen, Stromschlag, Schockzustand. Ich finde gerade das Repertoire an Wissen wirklich einzigartig.

Schonmal was von einem Bugout Car gehört? Das sind Autor, die unauffällig sind und die zu einer Flucht aus einem Krisengebiet genutzt werden können. Der Elitesoldat Schmitt erklärt auch, wie Du Sprit aus einem anderen Auto rausholen kannst und in Dein Fluchtfahrzeug bekommst. Seine Tipps sind einfach Gold wert. Und gerade wegen solcher Zusatzthemen ist dieses Buch auch etwas besonderes und hebt sich definitiv von den anderen Schinken zu dem Thema ab.

Egal ob das Kapitel “Kommunikation in der Krise” oder das Kapitel zum Thema der Resilienz Schmitt kann schlüssig alle Fragen beantworten! Was ich besonders gut finde, ist das Sportprogramm, um den Körper vorzubereiten. Wer fit ist wird bessere Chancen haben zu überleben, wenn es zu einer Notfallsituation kommt.

Das Buch könnt ihr hier bestellen: Black Ops Coffee.

 

Bildquellen

  • André Schmitt – Wenn die Nacht kommt: BIA Verlag