City Prepping – der Blog

Auf City Prepping – geben wir nützliche Materialtipps, schreiben zu essbaren Pflanzen, teilen mit euch Outdoor-Erlebnisse und Erfahrung rund um Themen wie Urban Exploring, Bushcrafting, Prepping beziehungsweise Krisenvorsorge. Ihr bekommt all die Erfahrungen aus erster Hand.

Kommt überhaupt eine Krise?

Allen denen es hysterisch vorkommt von möglichen Krisen zu sprechen sei gesagt, dass die scheinbare Sicherheit in der sie sich jetzt wiegen schneller der Vergangenheit angehören kann, als ihnen lieb ist. Niemand kann in die Zukunft schauen, oft sind Dinge passiert, mit denen niemand gerechnet hat. Dazu lest bitte folgenden Artikel über den Fakt, dass Menschen, wenn sie Angst haben, Themen oft herunterspielen. Ich kenne zum Beispiel jemanden, der hatte einmal sieben Tage lang keinen Strom, weil die Strommasten (falsches Baumaterial) bei einem Unwetter in seinem Dorf umgeknickt sind. Das Dorf wurde damals von der Bundeswehr und dem THW abgeriegelt und niemand kam mehr rein. Daraufhin hat die betreffende Person sich einen Ofen installieren lassen und hat jetzt immer Pellets im Haus. Menschen sind lernfähig. Derzeit erleben wir die Corona Pandemie. Bei der ersten Covid19-Welle im März 2020 war sogar teilweise das Fleisch ausverkauft und die Nudeln waren vergriffen. Hätten sich die Leute vorher mit Krisen befasst, hätten sie über einige Vorräte verfügt, anstatt hamstern  gehen zu müssen. Ein anderes mögliches Krisenszenario sind Plünderungen und gesellschaftliche Unruhen, die überall passieren können. Das Prepping, die Vorsorge, ist ein Thema mit dem man sich langsam aber sicher beschäftigen sollte.

Was ist Prepping überhaupt?

Grob gesagt versteht man unter Prepping die Vorsorge. Zum Beispiel immer einen Wasservorrat zuhause zu haben, Nudeln, Reis und Konservendosen einzulagern und so weiter. Viele fangen auch wieder an Hühner und Kaninchen zu halten, um sich und die Familie versorgen zu können, wenn es mal finanziell oder gesellschaftlich schwierig wird. Man kann Prepping aber noch viel weiter fassen, dazu würde diese Einleitung aber nicht reichen. Schaut Euch die Artikel auf diesem Blog an. Bei Vorschlägen oder auch bei Kritik schreibt uns eine E-Mail: autor@city-prepping.de.

Viel Spaß auf diesem Blog!

Bildquellen

  • Krisenvorsorge in der Stadt: Bildrechte beim Autor