Schlagwort: Fluchtrucksack

Grey Man – untertauchen, flüchten, sicher bewegen

In diesem Blog Beitrag geht es um praktische Überlebenshilfe in der Krise. Grey Man heißt das Konzept der unauffälligen Fortbewegung, wenn nicht gar des unauffälligen Lebens in einer Vorkriesensituation, wie wir sie gerade hier und jetzt bereits erleben. Das System erleidet derweil ein multiples „Organversagen“, von Blackout, über Unterbrechung der allgemeinen Versorgungsketten, ein Zusammenbruch der gesamten kritischen Infrastruktur bis hin […]

mehr erfahren

Plan zur Krisenvorsorge

Heute habe ich für meine Leser einen Plan zur Krisenvorsorge entwickelt. Den könnt ihr einfach abarbeiten und ihr seid damit in einer Krisensituation auf der sicheren Seite. Ergänzen könnt ihr ihn nach Belieben. Jeder hat besondere Wünsche. Was ich verfasst habe ist nicht in Stein gemeißelt. Inhaltsverzeichnis: Persönliche Fitness Wissen Wasser und Getränke Essen Hygiene Medikamente Strom Fluchtrucksack 1. Persönliche […]

mehr erfahren

Thema Fluchtrucksack

Wozu braucht man einen Fluchtrucksack? Nun die Frage ist berechtigt, denn momentan scheint es ja nicht notwendig zu sein, einen gepackten Rucksack in greifbarer Nähe stehen zu haben, um damit abzuhauen. Bei folgenden Szenarien kann es aber sinnvoll sein einen zu besitzen: – Unwetterkatastrophe – Schneekatastrophe – Überschwemmungen – Chemische, biologische und nukleare Angriffe – Stromausfall – Terrorangriffe – Brände […]

mehr erfahren