Schlagwort: Kleintierhaltung

Kaninchen auf der Weide halten

Der Kaninchen-Boxenstall im Garten mit Obstbäumen und Gemüse, ein idyllisches Bild, welches viele noch aus ihrer Kindheit kennen. Einst ging es wirklich darum, die eigene Küche aufzuwerten, weil vieles kaum verfügbar oder zu teuer war. Im Herbst wurden sogar die Äpfel für Apfelsaft gesammelt oder Kirschen eingemacht. Kartoffeln landeten im kühlen Keller oder einer Erdmiete. Was für die Kinder ein […]

mehr erfahren

Wachtelhaltung – auch in Innenräumen möglich

Die japanische Legewachtel legt unter optimalen Bedingungen fast 400 Eier im Jahr, ist eng mit unseren Haushühnern verwand, aber doch anders. Genau deswegen lassen sich Legewachteln selbst in Innenräumen artgerecht halten und werden damit für alle interessant, die keinen Platz mehr im Garten haben für eine Wachtelhaltung. Bedauerlicherweise sind Wachteln anspruchsvoller in der Fütterung und benötigen neben dem Kraftfutter unbedingt […]

mehr erfahren

Hühnerhaltung in der Stadt?

Solange weder Fallout noch Todesschwadrone das Land heimsuchen, sind Selbstversorger in einer langgezogenen Krise klar im Vorteil: Egal, ob nicht lieferbar oder unerschwinglich teuer, wenigstens bleiben einem die eigenen Erzeugnisse, auch zum Tausch. Leider wohnen die meisten Menschen konzentriert in der Stadt und können nicht auf das Land ziehen. Häufig kennen die Stadtmenschen richtige Gärten nur noch in den Randlagen […]

mehr erfahren